Wladimir Schirinowski und die Nationalzeitung

Oktober 2, 2008

Da wird in der Nationalzeitung Gerhard Freys der russische Vizepräsident der Staatsduma als seriöser Politiker hochstilisiert und man bietet ihm eine Plattform um seine geistigen Ergüsse abzulassen – in Form eines Interviews. Zu dem, was er über den Stellvertreterkrieg im Kaukassus sagt, kann man ja gut und gerne zustimmen, aber sein Standpunkt das Deutschland alle östlichen Gebiete zurückerhält ist schon superheftig und er zeigt damit sein wahres braunes Gesicht. Was dabei rauskommt und dass das einigen Staaten ganz sicher nicht gefällt, dürfte eigentlich jedem auch ohne Phantasie klar sein. Die Idee, das alle fremden Armeen Deutschland verlassen sollen, finde ich aber gar nicht mal soooo schlecht(über 70.000 Amis)… 😉 Bis jetzt haben wir nur einen Waffenstillstand, befinden uns also immernoch im Krieg – es gibt keinen Friedensvertrag. Siehe auch Shaef 52

Allerdings kann man Schirinowski einfach nicht ernst nehmen…
Siehe:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wladimir_Wolfowitsch_Schirinowski

Advertisements

Ach man

März 4, 2008

was nachdenkliches zum Feierabend…
GANZ LAUT DIE LAUTSPRECHER AUFDREHEN!!! 🙂

Nosliw – Nur dabei
ihr steht nur dabei und fühlt euch völlig unbeteiligt…
ihr steht nur dabei, weil ihr die Wahrheit lieber meidet…
ihr steht nur dabei, plädiert auf Taubheit und auf Blindheit…
ihr steht nur dabei, obwohl ihr schon längst mittendrin seid…

ihr seht das Elend und das Leid was um euch herum passiert, aber nichts bleibt davon hängen wie auf Backpapier…

Das Hauptproblem ist allbekannt und schon uralt, ihr habt die Wahl, doch ihr geht nicht hin…

sind die Gedanken auch so frei und sei dir sicher, das nicht etwa Axel Springer eure Meinung bildet, denn es ist traurige Wahrheit, das man euer Wissen heut in der Schule nicht mehr fordert, sondern mildert. Sie ziehn euch ran zu Vollidioten, damit ihr nichts bemerkt, während sie euch immerzu manipulieren. Es geht nur um Billanz und Quoten, ein Leben ist nichts wert, euers zählt nur dann, wenn sie von profitieren. Revolution verbindet ihr mit der Entwicklung von der X Box und wahre Liebe kennt ihr nur von Märchen und aus Vox, sie bauen euch eure Welt auf anonym im Internet, wo ihr alles könnt, ihr braucht nur das Passwort………..

😉


Israel und seine Atomwaffen

Januar 21, 2008

Experten schätzen, das Israel im Besitz von 75 bis 400 Atomaren Sprengköpfen ist und damit das Potential hat den kompletten Nahen Osten auszurotten. Wie krank ist das denn? Was hier geschieht ist mehr als beängstigend. Hallo USA!!! Nicht Irak, Iran, oder sonst wer(aber ihr gebt ja Israel die ERLAUBNIS!!! Atomwaffen zu besitzen, solange Israel es nicht offiziell zugibt!)… Israel ist das Country mit den Atomwaffen… Das israelische Volk hat da wohl eher nicht viel zu sagen und wird es höchstwahrscheinlich nicht einmal wissen. Die Regierung, die Reichen und Mächtigen in Israel sind die Schuldigen, wie bei uns auch und im Rest der Welt(bzw. ist das weltweit ein verschworener kranker elitärer Kreis).
Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 4

Teil 5

Und wie sieht’s in unserer Presse aus? Na klar, wie immer… das arme liebe Israel, welches ja von allen Ländern so schrecklich bedroht wird! Das die Bedrohung aber im Endeffekt nur von ein par Steine-Schmeißern und Selbstmordattentätern ausgeht(wenn man sich die Geschichte anschaut, kann man diese Steine-Schmeißer und Selbstmordattentäter auch verstehen) wird dabei verschwiegen(ebenso, das Israel Giftgas gegen Palestinänser einsetzt… – was nur eines der unzähligen Verbrechen Israels der letzten 50 Jahre ist)! Die Geschichte wird komplett außer Acht gelassen und dümmste Kriegpropaganda betrieben. Hammer… Warum? Um den Kriegseintritt Deutschlands gegen den Iran zu legitimieren, nachdem vielleicht irgendwann in absehbarer Zeit Israel die Bombe geschmissen hat, weil ein Fake Attentat auf Israel verübt wurde(vermutlich von Israel selbst, ganz nach dem großen Vorbild 9/11)???

Was würdet ihr machen, wenn euer Hausnachbar mit Maschinengewehren und Handgranaten auf euch ziehlt, nachdem er euch die Wohnung geklaut hat, dabei ein verdrecktes Scheisshaus übrig gelassen hat und so tut, als ob er euch das auch noch nehmen will und ihm dabei euer Leben SCHEISSEGAL ist? FUCK!!!

Danke an WDR und Arte, sowie ab und an Phoenix, welche ab und an doch mal ein par gute kritische Dokus rausfeuern.

Ich kriegs kotzen!!!


schon älter aber geil

Januar 20, 2008

Holger Burner.

Unser Standard

Gegenkultur

Profil mit dicker fetter Mucke auf Myspace.


Schön das

Januar 20, 2008

es diese Doku wieder im Netz gibt, da sie bei Google gelöscht wurde. Die Araber – Geschichte eines Feindbildes sollte sich jeder mal reingezogen haben, zumindest die, die noch immer an die kotzige Medien-Propaganda glauben und den Nahen Osten als Terroristische Vereinigung ansehen, welche ausgemerzt werden muß(und der USA eine Legitimation aussprechen was den Krieg im Nahen Osten angeht). Ich bin ja auch dafür, das der Terror ausgemerzt wird, allerdings ist das der Terror der Bilderberger!


gute Musi Videos

Januar 20, 2008

n bischen depri, aber is nu mal so… leider… 😉

viel Spaß: 🙂

falls jemanden der Anfang bekannt vorkommt: ist aus dem Film „Sie Leben!

und noch eins…


Gipfelstürmer

November 30, 2007

Eines der Videos, die jeder gesehen haben sollte: Gipfelstürmer


ja, ja der neue Pass

November 30, 2007

Zum Thema RAF

November 27, 2007

Mich kotzt das echt an, was man in letzter Zeit wieder über die RAF herzieht. Diese Halbwissen Artikel im Spiegel, oder der Bild mit ihrem heruntergekommenen Gonzo Journalismus. Fette Headlines, nichts dahinter. Statt sich mal näher mit dem Thema zu befassen, geht es diesen korrupten Schmiermagazinen einzig und allein um Lesermassen und das jemand ihre Werbung anklickt. Wie wäre es mal einen Artikel über das Attentat von Herrhausen neu aufzurollen und dort mal ein wenig nachzuforschen? Aber was da wirklich gelaufen ist, wird man wohl nie erfahren, da mit Sicherheit einige der Schuldigen noch etliche Jahre leben werden(und das in Saus und Braus).